FREIE FLUSSZONE     FREE RIVER ZONE
   Impressum/Imprint
Fri Oct 18 23:10:07 CEST 2019hhh

Projekte Veranstaltungen Chronologie

From freieflusszone.org
(Difference between revisions)
Jump to: navigation, search
Line 26: Line 26:
  
 
(...)
 
(...)
 +
 +
 +
 +
<u>Die Repräsentanz der Freien Flusszone<br/>auf der internationalen gartenschau hamburg igs 2013:</u>
 +
 +
'''Das Pet Estuary von Bob Braine und die Freie Flusszone Station:'''
 +
 +
[[File:Freie Flusszone Suederelbe igs 2013 Repraesentanz 72 555.jpg|Freie Flusszone Suederelbe igs 2013 Repraesentanz 72 555.jpg|link=]]
 +
 +
 +
 +
----
 +
 +
<br/><span style="color:#ff0000">'''<u>Öffnungszeiten:</u>'''</span><br/>Die Freie Flusszone Station & Pet Estuary auf der Gartenschau sind bis zum 13.10.2013 täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit zu besichtigen. Die Öffnungszeiten nach der Gartenschau werden ab Oktober bekannt gegeben.
 +
 +
Öffnungszeiten der Freie Flusszone Station:<br/>Mi, Fr - So von 12 - 18/19 Uhr (je nach Wetter und Besuchersituation)
 +
 +
'''<span style="color:#ff0000"><u>Eintritt:</u></span>'''<br/>Für die Gartenschau muss eine Eintrittskarte gelöst werden. Eine Tageskarte kostet 21 Euro. Ab 17 Uhr kann eine „Feierabendkarte“ für 9 Euro gelöst werden.
 +
 +
'''<span style="color:#ff0000"><u>Ortsangaben:</u></span>''' [[Bob Braine Lageplan|'''Lageplan''']]
  
  

Revision as of 09:37, 17 October 2013

Freie Flusszone Süderelbe: Chronologie der Projekte und Veranstaltungen

Diese Seite befindet sich im Aufbau


2011, Freie Flusszone I (Yamuna-Elbe-Projekt):
Till Krause Freie Flusszone 1 72 555.jpg
Weitere Informationen über das Yamuna-Elbe-Projekt / Freie Flusszone I


2011, erste Demonstration Freie Flusszone Süderelbe:

Till Krause Freie Flusszone Suederelbe DSC00220-b2.jpg
Till Krause: Banner für die Freie Flusszone Süderelbe (HafenCity Hamburg)



Wettbewerb für eines der zwei "Kunstprojekte igs 2013" mit der Idee der Freien Flusszone Süderelbe

Lina Friel: Forschung zur Frage "Haben die durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen im Naturschutzgebiet Heuckenlock sichtbare Auswirkungen auf die Dynamik des Elbufers und damit insbesondere auf den Verlauf der Uferlinie?"


30. April 2013: Eröffnung der Freie Flusszone Station und des Pet Estuarys von Bob Braine:

Till Krause Bob Braine Freie Flusszone DSC09026-b.jpg
Foto: Tenekwetche Sop

(...)


Die Repräsentanz der Freien Flusszone
auf der internationalen gartenschau hamburg igs 2013:

Das Pet Estuary von Bob Braine und die Freie Flusszone Station:

Freie Flusszone Suederelbe igs 2013 Repraesentanz 72 555.jpg




Öffnungszeiten:
Die Freie Flusszone Station & Pet Estuary auf der Gartenschau sind bis zum 13.10.2013 täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit zu besichtigen. Die Öffnungszeiten nach der Gartenschau werden ab Oktober bekannt gegeben.

Öffnungszeiten der Freie Flusszone Station:
Mi, Fr - So von 12 - 18/19 Uhr (je nach Wetter und Besuchersituation)

Eintritt:
Für die Gartenschau muss eine Eintrittskarte gelöst werden. Eine Tageskarte kostet 21 Euro. Ab 17 Uhr kann eine „Feierabendkarte“ für 9 Euro gelöst werden.

Ortsangaben: Lageplan


Die Station steht vom 10. bis zum 15. September in der Hamburger Innenstadt an der Mönckebergstraße / Ida-Ehre-Platz

10. und 11. September (geöffnet 11-18 Uhr):
Diskussion der Idee der Freien Flusszone und Präsentation von Bob Braines PET ESTUARY

12. – 15. September (11-18 Uhr):
Ines LechleitnerIMAGINE TWO RIVERS, 2011-2013 Die Suche nach dem Elbe-Yamuna-Parfum

Präsentation des Elbe-Yamuna Parfums von Ines Lechleitner. Von Donnerstag bis Samstag führt Ines Lechleitner zu jeder vollen Stunde (11-18 Uhr) Parfumproben durch. Am 14. September um 16 Uhr findet die Performance „Walk the Elbe Yamuna Perfume“ mit Ines Lechleitner und dem Parfümeur Yogesh Kumar statt. Weitere Informationen finden Sie hier



zum Seitenanfang

Personal tools